Die Akupunktur ist Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Es werden sterile Akupunkturnadeln in ausgewählte Akupunkturpunkte, die entlang der Meridiane (Leitbahnen) liegen, gestochen.

Dadurch wird der Energiefluss im Körper aktiviert.

Beim Setzen der Nadel wird das sog. De Qi – Gefühl (Nadelsensation) ausgelöst, ein Zeichen dafür, dass die Nadel den Akupunkturpunkt erreicht hat. Die Energie kann fließen viagraspills.com viagraindian.com.


Die Akupunktur eignet sich sehr gut bei akuten und chronischen Erkrankungen, im Orthopädischen und Gynäkologischen Bereich, sowie in der Schmerztherapie.


Sonderformen der Akupunktur:

  • Ohrakupunktur

  • Schädelakupunktur

  • Handakupunktur